Mission Zero

Mission Zero

Mission Zero bietet Schülern und Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Computerprogramme im Weltraum auf der ISS laufen zu lassen! In Teams wird ein einfaches Programm geschrieben, um den Astronauten an Bord eine Nachricht zu übermitteln. Es werden keine speziellen Geräte oder Programmierkenntnisse benötigt und allen Teilnehmern, die den Regeln folgen, wird garantiert, dass ihre Programme im Weltraum laufen. Du erhältst außerdem ein spezielles Zertifikat, das zeigt, wo genau die ISS war, als dein Programm lief!

Wer kann teilnehmen?

  • Jeder, der 14 Jahre oder jünger ist
  • In Teams aus zwei bis vier Personen
  • Betreut von einem Lehrer oder Mentor
  • 50% der Teammitglieder müssen Bürger eines (assoziierten) Mitgliedstaats der ESA sein

Wie man teilnimmt:

  1. Lehrer / Mentoren melden sich für Mission Zero an und erhalten einen Klassencode
  2. Schüler und Jugendliche folgen dem Projekt Mission Zero, um ihre Programme zu schreiben
  3. Schüler und Jugendliche verwenden den Klassencode, um ihre Programme einzureichen

Lehrer und Mentoren:

Sie müssen sich registrieren, um einen Klassencode zu erhalten, den Sie Ihren Teams geben können, wenn sie zum Einreichen bereit sind.

Registrieren Sie sich für Mission Zero

Schüler und Jugendliche:

Hast du schon deinen Klassencode?

Leg los mit Mission Zero

Offizielle Richtlinien für Mission Zero